Junger BLLV Nürnberg

Neuer Vorstand des Jungen Lehrerinnen- und Lehrerverbands Nürnberg gewählt

Engagierte junge Lehrkräfte übernehmen die Verantwortung für die Zukunft der Bildung in Nürnberg.

In einer aufregenden Wahl haben die Mitglieder des Jungen Lehrerinnen- und Lehrerverbands Nürnberg einen neuen Vorstand gewählt. Die frischen Gesichter an der Spitze des Verbands versprechen neue Impulse und Engagement für die Interessen der Junglehrer*innen in Nürnberg.

Der frisch gewählte Vorstand besteht aus: 

• 1. Vorsitzender: Flavio Gambato,
LAA, 2. Dienstjahr Mittelschule

• Stellvertretender Vorsitzender: Daniel Rügamer,
LAA, 2. DJ Mittelschule

• Geschäftsführerin: Celina Judex,
LAAin, 1. Dienstjahr Mittelschule

• Schatzmeisterin: Joana Beckstein, 
Studienrätin für Förderschulen und Lehrerin für Mittelschulen

Flavio Gambato, der neue Vorsitzende, ist 40 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Schon seit seinem vierten Lebensjahr ist er in Nürnberg verwurzelt. Nach einer langjährigen Tätigkeit in der freien Wirtschaft absolvierte er ein weiteres Studium für das Lehramt an Mittelschulen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Zudem ist er der erste stellvertretende Vorsitzende des Integrationsrats Nürnberg und Mitglied des Bildungsbeirats Nürnberg durch den der Kontakt zum NLLV entstand. Als politikbegeisterter Mensch trifft man ihn auf Bürgerversammlungen und verschiedensten städtischen Veranstaltungen, die sich rund um das Thema Bildung, Integration und Migration drehen und gerade deshalb liegt ihm besonders viel daran, die Jungen Lehrer*innen zu vertreten

Daniel Rügamer, der stellvertretende Vorsitzende, ist 32 Jahre alt und entschied sich nach seiner Tätigkeit als Altenpfleger für ein Lehramtsstudium an der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg. Ursprünglich stammt Daniel aus Kitzingen, jedoch hängt sein Herz auch nach seinem Studium weiterhin an Nürnberg. Als kunst- und kulturbegeisterter Mensch liegt ihm besonders viel an der kulturell-künstlerischen Bildung und man findet ihn in seiner Freizeit in der Kulturszene der Stadt Nürnberg.

Celina Judex, die Geschäftsführende des Jungen NLLV, ist 26 Jahre und studierte ebenfalls Lehramt für Mittelschulen an der Friedrich-Alexander-Universität. Bereits während ihrer Zeit als Studentin kam sie immer wieder durch Veranstaltungen mit dem NLLV in Kon- takt und entschied sich anschließend auch intern für den Verein aktiv zu werden. Besonders am Herzen liegen ihr die Veranstaltungen für die Junglehrer*innen, um einen Ausgleich zu schaffen sowie Beistand zu leisten und die Interessen der Junglehrer*innen zu vertreten.

Joana Beckstein, die Schatzmeisterin, ist Jahre 30 alt. Sie hat zunächst Mittel- schullehramt an der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg studiert und nach ihrem Vorbereitungsdienst eine kleine Auszeit eingelegt. Anschließend hat sie eine Zweitqualifizierung zur Förderschullehrerin absolviert und ist nun Studienrätin für die Förderschule an einer Schule mit Fokus für Körperbehinderung.

Die Wahl des neuen Vorstands markiert einen erfreulichen Neuanfang für den Verband und eine vielversprechende Zukunft für die Belange der Junglehrer*innen in Nürnberg.

Flavio Gambato 1. Vorsitzender Junger BLLV Nürnberg